Von Südtirol in die Welt

Zeiterfassung und Zutrittskontrolle beim Lebensmittelspezialist

Zeiterfassung und Zutrittskontrolle beim Lebensmittelspezialist

 

Wer an Zöliakie leidet, trifft früher oder später auf Dr. Schär, den globalen Marktführer im Bereich glutenfreie und medizinische Ernährung. Dr. Schär Produkte werden aktuell in 80 Ländern angeboten und verhelfen so Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten zu mehr Lebensqualität.

Dank der Dr. Schär Produkte müssen die Betroffenen nicht länger auf Backwaren, Snacks, Pizza, Nudeln, Müsli und weitere getreidehaltige Lebensmittel verzichten und können sich am Dr. Schär Sortiment mit über 150 verschiedenen Produkten bedienen. Diese werden an den Produktionsstandorten am Hauptsitz in Burgstall bei Meran (Italien), Deutschland (Dreihausen und Apolda), Österreich (Klagenfurt), Spanien (Saragossa) und in den USA (Lyndhurst und Swedesboro, NJ) hergestellt.

Um dem hohen Qualitätsanspruch und den globalen Standards für Lebensmittelsicherheit BRC und OHSAS gerecht zu werden, bedarf es nicht nur einer kontrollierten Rohstoffkette und klinisch reinen Produktionsstätten, sondern auch reibungsloser Abläufe in der Produktion. Optimale Personalplanung und Abrechnung ist dabei ein wesentlicher Faktor. Aus diesem Grund entschloss sich Dr. Schär 2014 im Zuge einer weltweiten Standardisierung der HR Prozesse für die Anschaffung eines neuen und zentralen Systems für die Zeiterfassung und Zutrittskontrolle.

Da alle „Dr. Schär Länder“ mit der neuen Lösung arbeiten sollten, legte man ein besonderes Augenmerk auf die Internationalität der Anbieter und Lokalisierung der Lösungen. Dabei ging es nicht nur um die Unterstützung der jeweiligen Landesprachen für die Benutzer in den ausländischen Niederlassungen, sondern vor allem auch um die Abbildung der gesetzlichen und tariflichen Regelungen in den verschiedenen Ländern.

Nach einem 3-monatigen Testbetrieb bei der Dr. Schär Austria GmbH in Klagenfurt war Dr. Schär überzeugt, mit ISGUS den richtigen Partner für den internationalen Roll-out gefunden zu haben. Unabdingbar für Dr. Schär war eine zentrale Projektabwicklung für den gesamten Roll-out, was von ISGUS gewährleistet wurde und sich rückblickend nach der Implementierung an 7 Standorten in 5 Ländern auch bewährt hat.

„Ausschlaggebend für uns war die Internationalität von ISGUS, um die lokalen Systeme hinsichtlich Installation, Inbetriebnahme und Wartung zu gewährleisten, aber auch die Tatsache dass wir mit ISGUS einen Lieferanten gefunden haben, der alles aus einer Hand anbietet, Hardware, Software und vor allem die notwendige Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung“ erklärt Christian Franzelin, IT Direktor bei Dr. Schär.

Mit der zeitnahen Anbindung der beiden amerikanischen Produktionsstätten werden es dann weltweit 900 Dr. Schär Mitarbeiter sein, die ihre Anwesenheit über das zentrale ZEUS® System in Südtirol buchen und ihre Türen öffnen – mit steigender Tendenz, denn die Dr. Schär Gruppe wird in Zeiten zunehmender Lebensmittelallergien auch in Zukunft nachhaltig wachsen. 

Ein rundum gelungenes Projektmanagemet der ISGUS GmbH am Hauptsitz in Villingen-Schwenningen. Zum Erfolg beigetragen haben außerdem:

  • ISGUS GmbH, A-Wien, Österreich
  • Elo sistemas de informacao lda., Vilar do Pinheiro, Portugal
  • ISGUS UK, GB-Swindon, Wiltshire, Großbritannien
  • ISGUS Vertriebs GmbH, Niederlassung Erfurt
  • ISGUS Vertriebs GmbH, Niederlassung Frankfurt
  • Zoeschg GmbH - srl, Meran, Italien
  • ISGUS America LLC, Verona (NJ), USA 

Messen

KomFIT 2017

KomFIT

Kiel, 02.11.2017
Halle 400, Stand 1
Online anmelden
Pro Fachkräfte 2017

Pro Fachkräfte

Nürnberg, 09.11.2017
Meistersingerhalle
Jobs for Future 2018

Jobs for Future

Villingen-Schwenningen, 08.-10.03.2018
Halle B
Personal Süd 2018

Personal Süd

Stutt­gart, 24.04.-25.04.2018
Personal Nord 2018

Personal Nord

Ham­burg, 15.04.-16.05.2018
Halle A1
CeBIT 2018

CeBIT

Hannover, 12.06.-15.06.2018
Sicherheitsexpo 2016

Sicherheitsexpo

München, 27.06.-28.06.2018
Zukunft Personal 2018

Zukunft Personal

Köln, 11.09.-13.09.2018

Newsletter

NEWSLETTERANMELDUNG
form_newsletter_intro

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für unseren Newsletter “ISGUS Aktuell“ zu registrieren.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter aktuell@isgus.de zur Verfügung.

form_Datenschutzhinweis_center

Datenschutzhinweis

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Die Daten werden von uns für die Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert.
Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, genügt eine Nachricht an uns per E-Mail.

form_name_left
form_adresse_center
form_anmelden_right
form_submit

* Pflichtangaben